Ulriksholm Schloss

König Christian IV. erwerbte 1616 den Haupthof Skinnerup am Ende der Kerteminde Bucht. 1632 beschloss Christian IV. neue, standesgemäße Gebäude bauen zu lassen, die als Residenz für seinen damals zweijährigen, unehelichen Sohn, Ulrik Christian Gyldenlöve, dienen sollten. Danach wurde der Hof Ulriksholm genannt.

Nach dem Tod Christian IV. fiel seine Geliebte Vibeke Kruse in Ungnade und wurde nach ihrem Tod vor den Stadtmauern Kopenhagens begraben. Ulrik Gyldenlöve sorgte jedoch für die Überführung der Leiche seiner Mutter zu der Kølstrup Kirche. Selbst starb er im jungen Alter von 28 Jahren nach einem tapferen Einsatz im Schwedenkrieg (1658-60). 

Während des Sommers ist eine Führung durch den Schloss nach Verabredung möglich. 

Teilen Sie diese Seite

Aktualisiert von

VisitKerteminde js@visitkerteminde.dk
 

Kontakt

Adresse

Ulriksholmvej 96
5300 Kerteminde

Telefon

+45 65981576

Handy

+45 24463440

Anreise

Hier Geokoordinaten ansehen

Longitude : 10.569739
Latitude : 55.422987