VisitKerteminde

Nachtwächter

Zeit 2008 geht wieder  ein Nachtwächter seine Runde in Kerteminde. Wegen „Einsamem alte Männer“ wurde ein Uniform Mantel und ein Morgenstern gemacht. Der Morgenstern ist einer Kopie nach der alte der in Museum noch steht.

Jeden Dienstagabend in Juli geht der Nachtwächter sein Rundgang im alten Teil von Kerteminde. Hier erzählt er über der Arbeit der Nachtwächter und singen die alte Nachwächter Verse. Diese Verse stammen von der Bischoff  in Odense Thomas Kingo (1670-1704). Aber sie Zeichen auch zurück zu Davids Psalm 127, der in den Mund von Salomon gelegt wurde. Dessen erster Vers lautet so: Wenn nicht der Herr das Haus baut, müht sich jeder umsonst, der daran baut. Wenn nicht der Herr die Stadt bewacht, wacht der Wächter umsonst.

Der große Maler Johannes Larsen hat erwähnt dass es gab Nachtwächter im den alten Tagen.