Bregnør Hafen

Bregnør Fischerdorf hat sich historisch sehr langsam entwickelt, aber im 1800 wurden die entwicklung angetrieben und die Stadt wurde im frühen 1900, zur einen der wichtigsten Landeplätze für Fische aus dem Fjord und die Gewässer rund um Gabet.

Das Fehlen eines Fischereihafens war groß. Es gab nur eine kleine Buhne wo die Fischer Boote deshalb auf dem Nest zu liegen, aber im Jahr 1937 wurde die Bedingungen der Fischer deutlich verbessert mit einem kleinen Hafen am Ende eines 200 Meter langen Damm. Heute existieren das Fischerei als Beruf nicht mehr, der Hafen werde heute als Yachthafen verwendet mit 38 Polen-Sitze und Platz für eine Reihe etwas größere Boote, die entlang der Innenseite der Pier

Teilen Sie diese Seite

Aktualisiert von

VisitKerteminde js@visitkerteminde.dk
 

Kontakt

Adresse

Bregnør
5300 Kerteminde

Telefon

+45 65 32 37 33

Anreise

Hier Geokoordinaten ansehen

Longitude : 10.595947
Latitude : 55.470620399