VisitKerteminde

Bytoften

 Ein archäologisches Gebiet im südlichen Teil Langeskovs, wo Menschen mehr als 2000 Jahre gelebt haben. Die Bepflanzung besteht aus Baumarten von der Eisenzeit. Heute befindet sich dort ein Wäldchen mit gemütlichen Lichtungen, das ideal für eine Wanderung ist.

Archäologen haben Reste von Häusern aus verschiedenen Zeitaltern im Gebiet gefunden, welches ein sicherer Beweis dafür ist, dass das Gebiet in längeren Perioden bewohnt war. Diese Funde sind mit Pfählen markiert.

Eines der Häuser ist fertig rekonstruiert. Das Bild stammt aus dem Bytofte-Tag, das im Spätsommer stattfindet.

So finden Sie Bytoften:
Nehmen Sie die Ausfahrt 47 Langeskov von der Autobahn zwischen Odense und Nyborg.
Nach der Ausfahrt fahren Sie südlich (weg von Langeskov). Unmittelbar danach kommt ein Rondell mit einer Skulptur in der Mitte. Hier sollen Sie links auf Mariesmindevej abbiegen (östlich). Folgen Sie die Straße bis zu einer T-Kreuzung. Hier finden Sie Bytoften (ein bisschen links von der Straßenmündung an der T-Kreuzung).

Öffnungszeiten:
Das Gebiet ist den ganzen Tag offen, Eintritt frei.