Revninge Kirche

Foto: VisitKerteminde
Attraktionen
Kirchen
Addresse

Revninge Bygade 115

5300 Kerteminde

Kontakt

Telefon:65391098

Die Kirche besteht aus einem romanischen Chor und Schiff, die aber gleichzeitig mit der Hinzufügung des Turmes gegen Westen und der Vorhalle gegen Süden stark spätgotisch umgebaut worden ist.

Von der romanischen Kirche steht nur die Südwand. Beim durchgreifenden, spätgotischen Umbau wurde das Schiff gegen Westen verlängert, was hinter dem Turm noch zu erkennen ist, und Kreuzwölbungen wurden eingebaut. Etwas später wurde der Westturm mit Blendgiebel gegen Norden und Süden gebaut, und noch später, wahrscheinlich nach der Reformation, wurde die Vorhalle an der Südseite des Schiffes hinzugefügt. Mitte des 19. Jahrhunderts sind die oberen Teile des Chores und dessen zwei Kreuzwölbungen mit kleinen Steinen erneuert worden. Vermutlich wurde der Turm zur selben Zeit auch durchgreifend renoviert (an der Westseite des Turms gibt es ein Eisenmonogramm C.G.N.A (Ahlefeldt) 1845).

Der Altar wurde 1951 von Gunnar Hansen mit gefärbten Reliefs in französischem Kalkstein ausgeführt. Spätgotische Leuchter auf hohen Füßen. Der Kelch ist aus dem Jahre 1703.

Addresse

Revninge Bygade 115

5300 Kerteminde

Aktualisiert von:
VisitKerteminde